Auch wenn du jetzt schwer entt├Ąuscht bist aber, du bist nicht der Mittelpunkt­čś│

Vorbereitung f├╝r den Bibelabend in K├Ânigswartha Thema: Gemeinschaft

Falscher Denkansatz :

Wir denken, fr├╝her habe ich das und das falsch gemacht. Dann bin ich zu Glauben gekommen. Heute mache ich nur noch vereinzelt irgendetwas falsch.

Die gro├čen S├╝nden der Vergangenheit habe ich hinter mir gelassen.

Das verf├╝hrt am Ende dazu auf andere herabzublicken, die noch nicht so weit sind.

Wer so denkt, hat das Evangelium missverstanden.

Richtig ist:

Unser ganzer Mensch ist schuldig, deswegen braucht auch der ganze Mensch Erl├Âsung. Und das ist ja die frohe Botschaft,

Gott hat mich als ganzen Menschen erl├Âst.

Das wir heute nicht mehr stehlen, nicht mehr mit Jedem oder Jeder ins Bett steigen m├╝ssen, oder in irgendeiner Form abh├Ąngige sind, ist lediglich eine Folge unserer Befreiung von unserem alten Ich.

Ist aber nicht das Ziel unseres Heils.

Trete ich nun vor meinen Bruder oder Schwester als ein im Kreuz verurteilter, kann ich keinen Vorzug mehr geltend machen.

Auf dem Boden von Golgatha h├Ârt jegliche ├ťberlegenheit auf.

Diese Gesinnung schafft eine Grundatmosph├Ąre f├╝r ein lebendiges fruchtbringendes Zusammenleben.

Hat die Botschaft vom Kreuz uns in diese Demutsstellung gebracht, so wird unser Denken und Tun, darauf gerichtet sein, dem anderen Gutes zu tun. ….

#authentisch #ehrlich #leben

#Gemeinschaft

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gef├Ąllt das: